Kung Fu Hustle

Kung Fu HustleUnd wieder eine selten-billige Kritik zu einem eigentlich nicht schlechten Streifen: Kung Fu Hustle.

Mit diesem Beitrag werden die treuen Leser von nidwirkli.ch einmal mehr mit einer Kurzkritik abgespeist. Aber was soll´s?
Eher unerwartet fand ich mich in einer Vorstellung von ´Kung Fu Hustle´ wieder. Noch unerwarteter stellte ich fest, dass der Film mir tatsächlich nicht schlecht gefallen hat. Endlich mal was neues und nach dem unsagbar langweiligen ´Crouching Tiger Hidden Dragon´ kehrt mein Glaube in dieses Genre zurück.
Der gelungene Mix aus Kung Fu Action, Parodie und Slapstick wusste den Host zu überzeugen und ist jedem zu empfehlen, dem ´Kill Bill´ zu wenig originär und das Matrix-Zeugs zu ernst war.
Ausserdem fährt der Film mit einem ansehnlichen Arsenal an Anspielungen und Anekdoten auf, und man merkt einmal mehr, wie sehr gewisse Motive untrennbar mit den Klassikern von Tarantino oder den Wachowskis verbunden sind.
Bevor mir der andere Arm auch noch einschläft, gebe ich dieser Kritik besser den ´coup de grâce´.
Und wem´s nicht passt, der kann ja einen Kommentar unten reinschreiben und mir beweisen, dass der durchschnittliche nidwirkli.ch Leser nicht so ein fauler Sack ist wie der Host selber.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *