Star Wars: Episode III

Star Wars: Episode IIII have a good feeling about this

Ja ja, ich weiss, jetzt will hier auch niemand mehr wissen, was ich denn vom langersehntesten Film seit ´Patch Adams 2´ halte. Dabei habe ich schon vor Wochen wirklich einige Anläufe genommen, eine sinnvolle Kritik zu Epi 3 zu schreiben. Aber es kam einfach nix bei raus. Ich wollte den Film so sehr mögen, dass eine objektive, ja nicht einmal eine subjektive Kritik möglich ist. Drum lass ich´s bei einer Kurzkritik bewenden.
Ausserdem wurde ja so ziemlich alles über ´Episode III´ geschrieben, da wird da Netz wohl auch mal ohne meinen bescheidenen Beitrag auskommen.
Nur soviel sei gesagt: Der Film stellt einen würdigen Abschluss der Serie dar und es hätte viel schlimmer kommen können. Und mal ehrlich: Dieser Film interessiert wahrscheinlich nur noch all jene ernsthaft, die wie der Host schon seit Jahrzehnten unheilbar mit dem ´Star Wars´ Virus infiziert worden sind und deswegen schon in der Schule schräg angeschaut worden sind. Und entgegen besserem Wissen werden auch diese Fans vom Film begeistert sein. Schliesslich ist das wohl der letzte Star Wars Film, der je im Kino laufen wird (mal abgesehen von der diversen wohl unvermeidlichen Special Editions in den kommenden Jahren). Und da mir etwas an meinem Seelenheil liegt, finde ich den Film nun einfach mal supertoll. In ein paar Jahren glaub ich´s dann selber.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *