The Life Aquatic with Steve Zissou

The Life Aquatic with Steve ZissouAuf diesen Film habe ich gewartet: Endlich ein wirklich guter Grund, wieder einmal eine neue Kritik zu verfassen.

Und weil sich der Host so sehr darüber freut, gibt´s ab heute sogar ein neues Bewertungssystem auf nidwirkli.ch: Der grösste Vorteil dabei: Ich kann nun meinen Senf zu den Filmen geben, auch ohne eine ellenlange Abhandlung darüber zu schreiben.

Nun trotzdem noch einige Worte zu dieser herrlich schrägen und amüsanten Hommage an Jaques Cousteau: Zwar interessiere ich mich weder für Wasser, Fische, Ozeanografen noch sonst für irgendein Thema, welches in diesem Film aufgegriffen wird, trotzdem liebte ich diesen Film. Wer Bill Murray mag und seine Rolle in ´Lost in Translation´ liebte, ist in ´The Life Aquatic´ auf jeden Fall schon mal sicher im richtigen Film.
Hier aber gleich eine Warnung: Eine gewisse Affinität zu schrägem Humor ist eine dringende Voraussetzung, um diesen Streifen wirklich geniessen zu können. Wem diese abgeht, wird wohl fragend auf die Leinwand starren und sich eher langweilen als amüsieren.
Alle anderen können sicher sein, dass schon die Besetzung, angefangen bei Bill Murray über Owen Wilson, Willem Dafoe und Cate Blanchett bis hin zu einem lange nicht mehr gesehenen Jeff Goldblum den Preis für das Ticket wert ist. Lange nicht so gelacht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *